Kopfbg

Wenn Sie an diesen Orten keine explosionsgeschützten Leuchten verwenden, sind die Folgen zu schwerwiegend!

Da gewöhnliche Beleuchtungskörper während des Betriebs zwangsläufig elektrische Funken erzeugen oder heiße Oberflächen bilden, führt dies beim Auftreffen auf das explosive Gasgemisch am Produktions- oder Rettungsort zu einem Explosionsunfall mit Lebensgefahr.

微信图片_20220805134010

Die elektrischen Teile gewöhnlicher Lampen werden mehr oder weniger freigelegt.Aufgrund von elektrischen Störungen oder alternden Leitungen können sie, sobald sie mit explosiven Gasen und brennbarem Staub in Kontakt kommen, zu BOOM!

Die explosionsgeschützte Lampe kann verhindern, dass der Lichtbogen, der Funke und die hohe Temperatur, die innerhalb der Lampe erzeugt werden können, das brennbare Gas und den Staub in der Umgebung entzünden, um die Anforderungen an den Explosionsschutz zu erfüllen.

LED-Explosionsschutzleuchte ist eine Art Explosionsschutzleuchte.Das Prinzip ist das gleiche wie bei explosionsgeschütztem Licht, außer dass die Lichtquelle eine LED-Lichtquelle ist, die sich auf verschiedene spezifische Maßnahmen bezieht, die ergriffen werden, um die Entzündung umgebender explosiver Gemische wie explosiver Gasumgebung, explosiver Staubumgebung, Gasgas zu verhindern , usw. Leuchten messen

LED-Explosionsschutzlampen sind derzeit die energieeffizientesten Explosionsschutzlampen, die für die petrochemische, chemische, pharmazeutische und andere spezielle Verarbeitungs- und Fertigungsindustrie sowie für speziellere Lagerhäuser, Werkstätten und andere Innen- und Außenbereiche geeignet sind, die eine Flutlichtbeleuchtung erfordern .

Gemäß den „Standards zur Bestimmung versteckter Gefahren bei schweren Produktionssicherheitsunfällen in Industrie und Handwerk“ (Ausgabe 2017) können folgende Situationen als erhebliche versteckte Gefahren bestimmt werden.

In den staubexplosionsgefährdeten Industriebereichen werden explosionsgeschützte elektrische Betriebsmittel und Anlagen nicht in der Zone 20 der staubexplosionsgefährdeten Stelle eingesetzt.

In der metallurgischen Industrie werden Gasschränke in dicht besiedelten Gebieten gebaut, nicht weit von wichtigen Einrichtungen wie großen Gebäuden, Lagern, Kommunikations- und Transportknotenpunkten;Hilfseinrichtungen und Einrichtungen sind nicht mit explosionsgeschützten Einrichtungen gemäß den Brand- und Explosionsschutzanforderungen ausgestattet;Auf der Oberseite des Schranks ist kein Blitzschutzgerät installiert.

Der Maschinenbau und die Leichtindustrie haben explosionsgeschützte elektrische Geräte und Anlagen nicht gemäß den Vorgaben errichtet.


Postzeit: 05.08.2022

Senden Sie Ihre Nachricht an uns:

Schreiben Sie hier Ihre Nachricht und senden Sie sie an uns